Pharma Marketing
Medical Science Liaison


Tipps für Pharma-Professionals

Medical Science Liaison Effektive Kommunikation: Medical Science Liaison Medical Science Liaison: Erfolgreich als Medical Advisor Medical Science Liaison: Erfolgreich im Pharma-Marketing Medical Science Liaison: Dr. Guenter Umbach Medical Science Liaison: Kontakt
 

Warum ist Medical Science Liaison so wichtig?

Die Funktion des Medical Science Liaison Manager ist für das Realisieren des vollen
medizinischen Potenzials eines Produktes von entscheidender Bedeutung. Sie
kooperieren mit externen Experten und Meinungsbildnern / Key Opionion Leadern.




________________________________________________________________________

Hintergrund und Funktion

Der Medical Liaison Manager schließt die Lücke zwischen dem
Pharmaaußendienst und dem klassischen Medical Advisor.

Idealerweise kann er auf hohem wissenschaftlichem Niveau
mit Entscheidern, Meinungsbildnern und Mitgliedern von
Gremien, Arzneimittelkommissionen und Qualitätszirkeln
kommunizieren.

Typischerweise pflegt der Medical Science Liaison Manager speziell
während der klinischen Entwicklung von Unternehmensseite her die
Kontakte mit den Experten / Meinungsbildnern / Key Opinion Leadern Download

Der Medical Liaison Manager berichtet in dieser Funktion an den
Medizinischen Direktor bzw. "Medical Affairs".

________________________________________________________________________

Persönlichkeit

Die vier Grundzüge der Persönlichkeit sind idealerweise:

1) Interesse an Wissenschaft: Fachkompetenz
"Knowledge of therapeutic area"

2) Interesse an Mitmenschen: Empathie und Netzwerkfähigkeit
"Rapport building and interpersonal skills"

3) Interesse an Kommunikation: Kann fragen und zuhören.
"Communication and presentation skills"

4) Interesse an Dienstleistung: Bereit, anderen zu helfen
"Service attitude"

________________________________________________________________________

Funktion

Die Medical-Science-Liaison-Funktion ist - im Vergleich zu den
klassischen Funktionen wie klinische Entwicklung, Marketing und
Vertrieb - eine relativ neue Funktion in der Pharma-Industrie.
Seit etwa zehn Jahren gewinnt sie zunehmend an Bedeutung.

Es gibt in den USA tätige grosse Pharmafirmen, die Hunderte von
Aussendienstmitarbeitern entlassen haben und gleichzeitig Hunderte
von Medical-Science-Liaison-Manager (MSLs) eingestellt haben.

Manche bezeichnen MSLs auch als eine Art ausgelagerte Med.-Wiss.-
Abteilung, die die einzelnen Experten und Ärzte vor Ort besucht
und informiert, also feldbasiert arbeitet.

Medical Science Liaison Manager arbeiten auf der wissenschaftlichen
Schiene. Dies bedeutet: Sie informieren Ärzte über Therapieoptionen
und therapeutische Prinzipien. Sie erleichtert den Erfahrungsaustausch
zwischen Firma und Experten und unterstützen medizinische Fortbildungen.

Sie unterstützen die Entscheidungsfindung bei der Aufnahme neuer
Therapieprinzipien in regionale Arzneimittellisten und unterstützen
regionale Meinungsbildner-Netzwerke.

Im Gegensatz zum Aussendienstmitarbeiter verkaufen sie nicht
primär das unternehmensspezifische Produkt - was ihre Glaub-
würdigkeit erhöht.

Folgerichtig berichten die MSLs auch nicht an Marketing oder Vertrieb
sondern an "Medical Affairs" oder eine andere medizinische Abteilung.
Entsprechend wird ihr Erfolg auch nicht am Produktumsatz gemessen.

Typischerweise hört die Funktion des Medical Liaison Manager etwa
ein bis zwei Jahre nach Markteinführung eines Produktes auf.

Seine Funktion geht dann meist in den Verantwortungsbereich des Medical
Advisors oder des Produktmanagers oder des Aussendienstes über.

Der Medical Advisor wiederum kann bei "Medical" oder bei "Marketing"
angesiedelt sein. Natürlich kann der Medical Science Liaison Manager
in einer neuen Rolle auch selber diese Funktionen übernehmen.

Anzumerken ist, dass die Unterschiede in der Pharma-Industrie gross
sind und von Firma zu Firma variieren.

In Großbritannien gibt es inzwischen eine "Medical Science Liaison Association"
(MSLA) speziell für "field based Pharmaceutical-Industry Medical Department
Scientific Professionals".

________________________________________________________________________

Zum Autor

Die Empfehlungen stammen von dem Autor, Trainer und Berater Dr. med. Günter Umbach,
Facharzt mit Erfahrung als Medical Advisor, Medical Director, Informationsbeauftragter und
Marketing Director in the Pharma-Industrie. Seine Workshops und Beratungen helfen
Führungskräften, ihre Marktposition zu stärken und effektiver Ergebnisse zu erreichen.

Rat, Tipps und Ideen finden Sie gratis auf www.umbachpartner.com

________________________________________________________________________


Das Beste von Dr. Umbachs Publikationen erfahren


Zeitschrift Fachartikel
Veröffentlichungen in Zeitschriften und Zeitungen


Flyer Flyer "Succeed with Know-How"
Making Marketing Work For You


Buch Englisches Buch "Successfully Marketing Clinical Trial Results: Winning in the Healthcare Business"   (auch als Hörbuch erhältlich)



Buch Buch "Erfolgreich im Pharma-Marketing: Wie Sie Ärzte, Apotheker, Patienten, Experten und Manager als Kunden gewinnen" : Praxishandbuch und Ratgeber



Buch Buch "Erfolgreich als Medical Advisor und Medical Science Liaison Manager: Wie Sie effektiv wissenschaftliche Daten kommunizieren und mit Experten kooperieren"


________________________________________________________________________

Webseiten und Workshops

Advisory Board Pharma  Mehr

Key Opinion Leader  Mehr

Medical Advisor Workshop  Mehr

Erfolgreich im Pharma-Marketing: Professionelles Produktmanagement  Mehr

Workshop for Medical Science Liaison Manager  Mehr

Maßgeschneiderte Beratung für Sie und Ihr Team: Kontakt  Anmeldung